Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Gemeindeversammlung vom 27. Mai 2024

Einladung

Publikation: 10.05.2024, 15.15 Uhr

Einladung zur Gemeindeversammlung

Am Montag, 27. Mai 2024, 19.30 Uhr, findet in der Turnhalle Sörenberg die Gemeindeversammlung der Einwohnergemeinde Flühli zur Behandlung folgender Traktanden statt

1. Jahresbericht

1.1 Genehmigung des Jahresberichts 2023 mit der Jahresrechnung 2023

1.2 Anträge des Gemeinderates

1.2.1 Kenntnisnahme Berichte der Rechnungskommission an die Stimmberechtigten
Antrag: Die Berichte der Rechnungskommission zur Jahresrechnung und zum Jahresbericht sind zustimmend zur Kenntnis zu nehmen.

1.2.2 Genehmigung Jahresbericht
Antrag: Der Jahresbericht 2023 beinhaltet: den Bericht über die Umsetzung des Legislaturprogramms, die Berichte zu den Aufgabenbereichen, die bewilligten Kreditüberschreitungen, die bewilligten Kreditübertragungen, die Jahresrechnung 2023 mit einem Ertragsüberschuss von CHF 1'134'544.01 und Bruttoinvestitionen von CHF 1'326'970.60, die Prüfungsberichte des Rechnungsprüfungsorgans, den Kontrollbericht der Finanzaufsicht und der Anhang zur Jahresrechnung. Der Gemeinderat beantragt den Stimmberechtigten, den Jahresbericht 2023 zu genehmigen.


2. Nachtragskredit Erfolgsrechnung

2.1 Nachtragskredit Personalaufwand Aufgabenbereich «Politik und Verwaltung»

2.2 Anträge des Gemeinderates

2.2.1 Kenntnisnahme Bericht der Rechnungskommission an die Stimmberechtigten
Antrag: Der Bericht der Rechnungskommission zum Nachtragskredit ist zustimmend zur Kenntnis zu nehmen.

2.2.2 Genehmigung Nachtragskredit
Antrag: Der Nachtragskredit Personalaufwand in der Höhe von CHF 65'000.00 im Aufgabenbereich «Politik und Verwaltung» ist zu genehmigen.


3. PRIORIS - Glasfasernetz

3.1 PRIORIS - Glasfasernetz

3.2 Anträge des Gemeinderates

3.2.1 Kenntnisnahme Bericht der Rechnungskommission an die Stimmberechtigten
Antrag: Der Bericht der Rechnungskommission zum Projekt PRIORIS – Glasfasernetz ist zustimmend zur Kenntnis zu nehmen.

3.2.2 Genehmigung Glasfaserreglement
Antrag: Das Glasfaserreglement für das Projekt PRIORIS – Glasfasernetz ist unverändert zu genehmigen.

 

Die vollständigen Akten liegen während 16 Tagen vor der Gemeindeversammlung den Stimmberechtigten auf der Gemeindekanzlei zur Einsichtnahme auf. Ferner stehen mehrere Akten auf dieser Website zur Einsicht zur Verfügung. Stimmberechtigt sind alle Schweizerinnen und Schweizer ab erfülltem 18. Altersjahr, welche spätestens am 5. Tag vor der Gemeindeversammlung in der Gemeinde Flühli ihren Wohnsitz gesetzlich geregelt haben und nicht wegen dauernder Urteilsunfähigkeit unter umfassender Beistandschaft stehen oder durch eine vorsorgebeauftragte Person vertreten werden.

Flühli, 10. Mai 2024          

DER GEMEINDERAT