Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Gemeindenachrichten

November 2022

Neues Gemeindeführungsmodell
Wie bereits an verschiedenen Veranstaltungen sowie an der Gemeindeversammlung vom 7.11.22 kommuniziert, will der Gemeinderat das Gemeindeführungsmodell anpassen. Die Ressorts innerhalb des Gemeinderates werden ausgewogener gestaltet, neu gibt es ein Ressort Tourismus und das Pensum des Gemeindeammanns/der Gemeindeamtsfrau wird auf ca. 60% reduziert. Dafür werden in der Verwaltung neue Stellen geschaffen, die den heutigen Anforderungen und der Komplexität entsprechen.

Ersatzwahl Gemeindeammann
Der Gemeinderat hat die Ersatzwahl des Gemeindeammannes auf den 12.03.2023 (Blanko-Abstimmungstermin Bund) angeordnet. Die Eingabefrist der Wahlvorschläge ist bis zum 23.01.2023. Eine stille Wahl ist möglich.

Information aus der Bildungskommission
Guido Bucher prägt mit grossem Wissen und viel Engagement seit vielen Jahren unsere Schule. Aufs kommende Schuljahr wird Guido Bucher kürzertreten und die Gesamtleitung der Schule abgeben. Er wird der Schule und der Gemeinde noch als Leiter der Sekundarschule und für diverse administrative Arbeiten zur Verfügung stehen. Aus diesem Grund wird die freie Schulleitungsstelle ausgeschrieben. Für den grossen Einsatz über all die Jahre danken wir Guido Bucher ganz herzlich. Roland Distel, Präsident Bildungskommission

Weihnachtsbeleuchtung, Empfehlungen Strom sparen
Um auch unseren Teil zu den Energiesparmassnahmen bei zu tragen, wird die Gemeinde die Weihnachtsbeleuchtung sehr stark reduzieren. Es wird nur ein kleiner Teil des Dorfkerns Sörenberg mit den Weihnachtssternen beleuchtet. Die Gemeinde bittet deshalb die Bevölkerung, auf die Weihnachtsbeleuchtung an ihren Privathäusern möglichst zu verzichten. Des Weiteren ist schon mit kleineren Massnahmen im Haushalt ein grosser Effekt über die ganze Region zu erzielen. Von daher lohnt es sich, Steckleisten mit Netzfreischalter zu installieren, bei automatischer Aussen – oder Gangbeleuchtung die Leuchtdauer zu reduzieren, oder in wenig genutzten Räumen, die Heizung auf ein Minimum zu senken. Weitere wertvolle Tipps sind auf der Webseite von energieschweiz.ch zu finden.

Adventszauber mit Kerzenlicht
Dieses Jahr hat sich das Adventszauber-Team entschieden, rund um den Wasserspielplatz und bei der Grillstelle in Flühli, schön dekorierte Posten mit Kerzenlicht aufzubauen. Die offizielle Eröffnung mit offenem Singen findet am 2. Dezember 2022 um 17.00 Uhr statt. Den Gemeindearbeitern und den zahlreichen freiwilligen Helferinnen und Helfer schon jetzt ein Dankeschön für ihr Engagement.

LZ Weihnachtsaktion
Die LZ Weihnachtsaktion hat Ihre diesjährige Sammlung gestartet. Für all die Spenden dankt auch der Gemeinderat Flühli, da wir für in Not geratene Einwohnerinnen und Einwohner schon mehrmals durch Gesuche helfen durften. Nicht alle, die in Not geraten sind, sind uns bekannt. Darum bitten wir, dass Personen oder Familien sich auf dem Sozialamt Flühli melden sollen. Denn in einer schwierigen Lage hilft Vroni Thalmann gerne weiter (Natel 079 289 42 11), damit die Not etwas gelindert werden kann. Die Gesuche können nicht direkt vom Betroffenen selber gestellt werden, dazu ist das Sozialamt der jeweiligen Gemeinde oder als Alternative das Soziale Beratungszentrum zuständig. Es ist wirklich sehr eindrücklich für die Luzerner Region, dass diese grosszügige Solidarität schon das 27. Mal stattfinden kann. Vielen Dank der LZ Weihnachtsaktion und all ihren Helfern.


Flühli, 23.November 2022
Hella Schnider-Kretzmähr